Häufig gestellte Frage

Welche Kostümfotos sind für meinen Antrag notwendig?
Zuletzt aktualisiert vor 2 Monaten

Diese Fotos sind immer zwingend einzureichen, sonst kann der Antrag nicht bearbeitet werden:

  • Foto von vorne – Ganzkörper (mit Helm/Mütze, wenn vorhanden)
  • Foto von links – Ganzkörper (mit Helm/Mütze, wenn vorhanden)
  • Foto von rechts – Ganzkörper (mit Helm/Mütze, wenn vorhanden)
  • Foto von hinten – Ganzkörper (mit Helm/Mütze, wenn vorhanden)
  • Weitere Detailbilder – z.B. Blaster/Lichtschwerter/Waffen: von allen Seiten ein Foto
  • Foto in einer Actionpose – dieses erscheint später in deinem Profil auf 501st.com
  • Foto von vorne – ohne Helm/Mütze/Balaklava – dieses erscheint später in deinem Profil auf 501st.com (kann später deaktiviert werden)

Achtung: Falls dein eingereichtes Kostüm optionale Teile enthält, dann schicke auch von diesen Fotos von allen Seiten.

Wichtig: Zusätzlich solltest du abhängig von deinem spezifischen Kostüm Detailfotos einreichen – bei 90 % der Anträge muss unser GMO-Team Fotos nachfordern, da essenzielle Details auf den oben genannten Ganzkörperfotos nicht erkennbar sind.

Hier ist deine Eigeninitiative gefragt: Wenn du dir deine Fotos anschaust und Details, die in den Kostümrichtlinien genannt sind, nicht erkennen kannst oder diese verdeckt sind, dann können die GMO sie auch nicht sehen. Also mach dir vorher Gedanken, welche speziellen Details dein Kostüm ausmachen und schick im Zweifel lieber ein paar Bilder zu viel.

Typische Nachforderungen an Detailfotos sind

  • Schuhe sind nicht zu erkennen/verdeckt
  • Nähte/Ziernähte sind nicht zu erkennen (hier auf richtige Beleuchtung achten, besonders bei Kostümen in sehr dunklen Farbtönen)
  • Blaster/Lichtschwerter/Waffen wurden vergessen
  • Bei seitlichen Fotos verdecken die Arme wichtige Details des Kostüms
  • Mäntel, Umhänge und Zubehör verdecken Kostümteile

Am besten ist es, wenn du die Kostümrichtlinien selbst einmal durchgehst und Punkt für Punkt mit deinen Kostümfotos vergleichst.

  • Die Fotos müssen dich im Kostüm zeigen und dürfen nicht digital nachbearbeitet sein.
  • Die Fotos müssen vor einem farbneutralen Hintergrund gemacht werden (dein Kostüm muss sich deutlich vom Hintergrund abheben) Beispiel: Ein Stormtrooper-Kostüm sollte weder vor schwarzem noch vor weißem Hintergrund stehen, da man dann das Kostüm nicht vom Hintergrund unterscheiden kann.
  • Die Bilder wären in einer Auflösung von mindestens 1.600 x 1.200 Pixel oder mehr ideal.
  • Die Fotos müssen mit ausreichender Beleuchtung aufgenommen werden.
  • Auf den Kostümbildern dürfen keine Brillen und kein Körperschmuck, der nicht zu den dargestellten Charakteren gehört, getragen werden (Ausnahme: "Bucket Off" / ohne Helm Foto).
  • Die Fotos müssen das vollständige Kostüm zeigen.
image
Diese Internetseite verwendet temporäre Cookies - Es werden keine personenbezogene Daten in den Cookies gespeichert.
OK

Lädt ...